isolde amon praxisfoto1

Psychotherapie unterstützt in schwierigen Lebenssituationen und hilft seelisches Leid zu lindern und zu heilen.

Psychotherapie fördert die persönliche Entwicklung und die Gesundheit.

Gründe für Psychotherapie:

  • Depression und depressive Reaktionen auf Lebensereignisse
  • Trauer _ auch ohne Grund
  • Prävention und Behandlung von Burnout
  • Umgang mit Belastung und Stress
  • Angst oder Panikattacken, welche die Lebensqualität einschränken
  • Schlafstörungen in Bezug auf Einschlafen, Durchschlafen oder frühes Aufwachen
  • Probleme in der Beziehung, Partnerschaft oder in der Familie
  • Sexuelle Probleme in der Partnerschaft
  • Lebens- und Veränderungskrisen, in denen die Person das Gefühl hat, damit alleine nicht mehr zurecht zu kommen
  • Ablösung, Trennung oder Verlust einer geliebten Person - mit psychischen und/oder somatischen Folgen
  • Psychische Belastung in Folge von schweren körperlichen Erkrankungen
  • Psychosomatische Beschwerden, wie Spannungskopfschmerz, Magenprobleme, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, ...
  • Körperliche Beschwerden, deren Ursache organisch nicht ausreichend erklärt werden kann
  • Gewichtsprobleme
  • Selbstwert, Selbstannahme, Selbstbewusstsein
  • Psychische Widerstandskraft und persönliche Stärkung

Rahmenbedingungen:
Die besprochenen Inhalte werden streng vertraulich behandelt. Es besteht eine gesetzliche Verschwiegenheitspflicht.
Psychotherapie dauert in der Regel ca. 2 Jahre, kann aber auch kürzer oder länger sein und hängt grundsätzlich vom Bedarf ab.
Eine Psychotherapie Einzel-Sitzung dauert 50 Minuten. Je Sitzung werden von der WGKK € 21,80 rückerstattet, von der BVA € 40,-.
Für die ersten 10 Sitzungen wird der Kostenzuschuss geleistet ohne dass ein Antrag gestellt werden muss. Nach der 10. Sitzung muss die Refundierung beantragt werden. Die dafür notwendigen Formulare sowie weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von mir.

Netzwerkpartner:
Dr. Michael Stiedl, Arzt für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin      www.dr-stiedl.at